Geht der Breitbandausbau voran? Eine weitere Hürde zum Breitbandausbau ist genommen

0
147
Symbolbild/pixabay

Grimma. Der Stadtrat der Stadt Grimma hat am 24. Januar 2019 in öffentlicher Sitzung die Abbildung der wirtschaftlichen Tätigkeit der Stadt Grimma im Rahmen des Breitbandausbaus im Haushaltsplan als Regiebetrieb beschlossen.

Der Regiebetrieb Breitbandausbau wurde als Unternehmensform gewählt, um im Stadtgebiet Grimma einen flächendeckenden Breitbandausbau der unterversorgten Gebiete zu ermöglichen.“ so Ute Kabitzsch, Beigeordnete der Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung am Mittwoch.

- Anzeige -

Das Landratsamt Landkreis Leipzig sei demnach als Rechtsaufsichtsbehörde für die Stadt Grimma für die Prüfung der Gesetzmäßigkeit des Beschlusses über die Errichtung eines Unternehmens zuständig. „Mit Bescheid vom 28. Februar 2019 wurde der Bildung eines Regiebetriebes zugestimmt. Damit ist jetzt klar, wie die verwaltungstechnische Umsetzung des Breitbandausbaus erfolgen wird.
Ein Zuwendungsbescheid für die ergänzenden Mittel des Freistaates Sachsen, nach der Richtlinie Digitale Offensive Sachsen (RL DiOS), liegt derzeit noch nicht vor. Die Ausschreibungen zum Betreiber und zur Planung seien aber weiterhin in Vorbereitung.

Noch mehr Nachrichten

Fußballclub Grimma sucht Fußball-Nachwuchs

Grimma. Der Fußballclub Grimma sucht für die G-Jugend Kinder aus den Jahrgängen 2013 und 2014.Interessenten sind herzlich eingeladen. Das Training findet montags und donnerstags, jeweils am Nachmittag, im Sportplatz- “Käfig” am Stadion der Freundschaft...

Großartige Kunst aus den Jugendhäusern Grimma und Nerchau

Grimma. Kinder aus den AWO Kinder- und Jugendhäusern Südpol in Grimma-Süd und East-End in Nerchau sind in diesen Sommerferien mit Künstlern des Kulturbahnhofs e.V. Markkleeberg kreativ geworden.„Im Südpol findet die Kunstprojektwoche bereits zum dritten...

Apfelernte 2019 eröffnet – Witterung erneut ungünstig – Ernte zum Teil verhagelt

Sachsen. Im Beisein von Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt ist am Freitag in Stolpen die Apfelernte in Sachsen offiziell gestartet worden.Leider müssen die Apfelerzeuger auch in diesem Jahr - und damit das dritte Mal in Folge...

Grimmaer Stadtrat hat sich konstituiert

Grimma. Am Donnerstag, dem 22. August, fand sich erstmals nach der Kommunalwahl im Mai der neu gewählte Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.Zwei Gewählte nahmen ihr Mandat nicht an. Für Oberbürgermeister Matthias Berger, der...

Wahlplakate heruntergerissen

Brandis. Welchen Einfluss auf die Wahl haben heruntergerissene Wahlplakate? Das fragen sich immer wieder die Bürgerinnen und Bürger, wenn sie so etwas feststellen. So geschehen gestern Abend in Brandis:Ein 32-jähriger Hinweisgeber bemerkte einen Mann,...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here