Baby- und Kinderflohmarkt in Grechwitz

0
4627
Foto:Hintergrund - pixabay

Grimma/Grechwitz. Viele werdende Eltern kennen es nur zu gut – Wie gestalte ich die Erstausstattung für den kommenden Nachwuchs ohne sich in finanzielle Schwierigkeiten zu bringen?

Eltern die das Ganze schon erlebt haben kennen es eben nur zu gut: Neue Strampler die schon nach wenigen Wochen zu klein sind, Babyschuhe die rasend schnell größer ausfallen müssen oder auch Spielzeug was sich stets durch die wachsenden Interessen des liebgewonnenen Nachwuchses verändern müssen. Viele nutzen daher Kinderflohmärkte um kostengünstig für Abhilfe zu sorgen, die allerdings meistens nur in den größeren Städten wie Leipzig regelmäßig stattfinden. Das soll sich nun ändern.
In der Kaditzscher Straße 10 in Grechwitz, bekannt als „Grechwitzer Jungbullen“ wird nun am 29-05-2016 von 10 – 16 Uhr der erste „Baby- und Kinder Hausflohmarkt“ stattfinden. Neben Spielwaren für drinnen und draußen, Baby- und Kinderkleidung, Kinderfahrrädern oder Kinderrutschen, Babyflaschen und selbstgemalten Bildern mit Disneyfiguren werden auch selbstgenähte Kindermützen angeboten. Außerdem ist für das leibliche Wohl für den kleinen Preis gesorgt.
Sollte das Interesse positiv ausfallen wollen die Organisatoren das Ganze regelmäßig organisieren umso vor Ort zu helfen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here