S38: Renault überschlagen – Insasse schwer verletzt

0
4477
Fotos: Sören Müller

Bröhsen. Auf der S38 kam es Sonntagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der Renault war aus Pöhsig kommend in Richtung Grimma unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf dem Dach liegend zum Stehen kam. Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehr Kaditzsch wurden alarmiert. Zur Unterstützung kam auch der zuständige stellvertretende Gemeindewehrleiter aus Grimma zum Einsatz. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf war der Insasse bereits durch den Rettungsdienst befreit.

Dieser wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Feuerwehrkameraden stellten den Brandschutz sicher und beseitigten auslaufende Betriebsmittel. Die Polizei hat die ermittelt nun zur Unfallursache. Die S38 musste während der Rettungs, und Bergungsmaßnahmen vollgesperrt werden. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here