BMW brannte auf A14

0
4661

Mutzschen/Grimma. Dienstagnachmittag wurden die freiwilligen Feuerwehren Mutzschen und Zschoppach auf die A14 alarmiert.

In Richtung Halle, zwischen Mutzschen und Grimma brannte ein BMW.  Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig auf dem Seitenstreifen anhalten und sich in Sicherheit bringen. Das Feuer brach im vorderen Fahrzeug aus. Trotz des schnellen Einsatzes der beiden Wehren konnte das Fahrzeug nicht mehr vor einem Totalschaden bewahrt werden. Die Front wurde durch das Feuer, welches vermutlich aus einem technischen Defekt entstand, völlig zerstört. Die Autobahn war in Richtung Halle während der Löscharbeiten voll gesperrt. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here