Kirschbaum fiel in Stromleitung

0
1801
Foto: Sören Müller

Kössern. Gegen 18 Uhr schrillte die Sirene im Grimmaer Ortsteil Kössern am Sonntagabend.

Anzeige

Die Feuerwehr rückte auf die Verbindungsstraße zwischen Kössern und Tanndorf aus. Dort war, nahe einer Bahnlinie, ein Kirschbaum quer auf die Fahrbahn gestürzt. Beim Fall riss der Baum auch noch eine Stromleitung mit sich. Nachdem der angeforderte Mitarbeiter des Stromnetzversorgers die Leitung freigeschalten hatte, konnte der Baum beseitigt werden. Bereits im Februar war fast an der selben Stelle das selbe passiert.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here