Warnstreik: Grimmaer Schulen teilweise betroffen.

0
775
Archivbild St. Augustin Foto: Sören Müller

Grimma. Auch die Grimmaer Schulen sind am Dienstag vom Warnstreik der Lehrer betroffen.

Nachdem die bisherigen Tarifverhandlungen ohne ein zählbares Ergebnis blieben, haben die Gewerkschaften GEW Sachsen und Verdi zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen, davon ist am Montag die Region Leipzig und somit auch Grimma betroffen.

Dr. Wolf- Dieter Goecke, Schulleiter des Gymnasium St.Augustin informierte im Internet: „Nach mir vorliegenden Informationen wird am kommenden Dienstag, 12.02.2019 im Bereich Leipzig, also damit auch in Grimma, ein ganztägiger Warnstreik der Lehrerinnen und Lehrer stattfinden. Regulärer Unterricht kann demzufolge am Gymnasium St. Augustin nicht stattfinden.“ Eine Notbetreuung soll aber bis Mittag abgesichert sein.

Anzeige

Auch aus der Grimmaer Oberschule beteiligen sich einige Lehrer an den Streiks. Der Untericht soll aber regulär stattfinden, wenn auch etwas eingeschränkt. Auch hier können sich Schüler und Eltern über die Homepage über Vertretungspläne informieren.
In der Böhlener Oberschule findet der Untericht regulär statt.

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here