Drogenrazzia in Großbothen?

0
5003
Fotos: Sören Müller

Grimma/Großbothen. Montagmorgen rückte die Polizei mit gut zwei Dutzend Beamten in der Großbardauer Straße an.

In einem ehemaligen Landwirtschaftsbetrieb wurde ein scheunenähnliches Objekt durchsucht. Früher soll dort eine Entenzucht angesiedelt gewesen sein. Schon einige Zeit wurde unter der Hand durch Großbothener Einwohner vermutet, dass in dem „stets unter Beleuchtung stehendem“ Gebäude möglicherweise illegale Pflanzen gezüchtet werden. Polizeisprecher Uwe Voigt bestätigte den Polizeieinsatz und verwies an das Landeskriminalamt, welches sich noch im Laufe des Tages äußern will. Wir bleiben dran.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here