Ortschaftsrat erreicht Anordnung eines Parkverbotes

0
465
Parkverbot, manch Autofahrer interessiert das offenbar nicht. Foto: Sören Müller

Naunhof/Eicha. Seit dem 5. Februar stehen auf Anordnung der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Leipzig auf der Kreisstraße (K8360) am Orteingang von Eicha Parkverbotsschilder.

In den vergangenen Jahren war die Parkplatzsituation am Wohngebiet Zur Plagbreite Dauerthema im Ortschaftsrat Erdmannshain/Eicha/ Albrechtshain. Dieser sieht ein starkes Gefährdungspotential für Kinder auf ihrem Schulweg zur Bushaltestelle, teilte die Stadtverwaltung Naunhof mit. Außerdem würde die dort parkende Autos ein großes Hindernis darstellen. Weil sich die Straße in diesem Bereich nach rechts neigt, würde der Gegenverkehr erst im Überholvorgang sichtbar, wenn ein Ausweichen kaum möglich sei. Im Berufsverkehr oder wenn die Straße als Umleitungsstrecke bei Staus auf den anliegenden Autobahnen genutzt wird, ginge dann gar nichts mehr.

- Anzeige -

Immer wieder schob der Ortschaftsrat die Einrichtung eines Parkverbotes an. Immer wieder erhielt er eine Absage. Selbst als eine Testphase zwischen August und September 2016 keinen Erfolg brachte und ein weiterer Versuch 2017 Parkmöglichkeiten auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu errichten aus bautechnischen Gründen scheiterte, gab der Ortschaftsrat nicht nach. Im Oktober 2018 wandte sich der Ortsvorsteher mit einer E-Mail direkt an den Landrat des Landkreis Leipzig. Erneut fand eine vor Ort Begehung mit der Polizei, der Straßenmeisterei Zwenkau und dem Straßenverkehrsamt des Landkreises Leipzig statt, woraufhin Anfang Dezember die entsprechende Verkehrsrechtliche Anordnung erlassen und nun Anfang Februar umgesetzt wurde. Der Ortschaftsrat will nun abwarten, ob sich die Situation endlich zufriedenstellend entwickelt.

Noch mehr Nachrichten

Foto: Stadt Grimma

Sicher zur Schule: Busschule für Erstklässler

Grimma. Schulanfang – bitte Tempo runter: Diese Botschaft prangt seit einigen Tagen vor den Grundschulen und wichtigen Kreuzungen.Die gelben Banner erinnern zum Schulanfang ans Langsamfahren. Denn gerade beim Überqueren von Straßen wird es gefährlich. In...

Tödlicher Fahrradsturz bei Grimma

Grimma. Dienstagnachmittag kam es zu einem tragischen UnglückWie die Polizei mitteilte, sei ein 43-Jähriger mit seinem Rennrad gestürzt und ums Leben gekommen. Der Mann war demnach von Zschoppach nach Ragewitz unterwegs gewesen und auf...

Mitarbeiter für Controlling/Gesamtbanksteuerung (m/w/d) gesucht!

Grimma.  Wir, die Raiffeisenbank Grimma eG, sind als Arbeitgeber in der Region bekannt. Unsere genossenschaftlichen Werte wie Fairness, Solidarität und Partnerschaftlichkeit prägen nicht nur das Verhältnis zu unseren Kunden, sondern auch das zu unseren...

Heftiger Kreuzungscrash in Großbardau

Großbardau. Im Grimmaer Ortsteil Großbardau kam es Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall bei dem mindestens zwei Menschen verletzt wurden.Gegen 14:45 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei, sowie die Freiwillige Feuerwehr Großbardau in den Kreuzungsbereich Großbardauer...

Buntes Programm zum Sommerfest in Schaddel

Schaddel. Die Dorfgemeinschaft Schaddel lädt am 24. und 25. August zum alljährlichen Sommerfest ein.Geboten wird ein buntes Programm für Klein und Groß bei freiem Eintritt. Los geht es am 24. August 14 Uhr mit...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here