Mit Schippe attackiert

0
958
Symbolbild/pixabay

Grimma/Förstgen. Warum am Sonntagnachmittag auf der Straße ein Streit zwischen zwei Männern entbrannte, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Ein 47-Jähriger schlug einen 28-Jährigen. Dieser nun nahm eine Schippe, schlug damit auf den Älteren ein, der dadurch schwere Verletzungen erlitt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Zeugen hatten die Polizei gerufen. Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 28-jährigen Mann und wegen Körperverletzung gegen den 47-Jährigen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here