Kulinarische Stadtführung

0
235
Symbolbild/Archivbild

Grimma. Wer Grimma mit allen Sinnen erkunden möchte, der sollte an der ersten kulinarischen Stadtführung im neuen Jahr mit Frank Ziegra teilnehmen.

Am Sonnabend, 12. Januar bringt der gelernte Koch Interessierten zwei Stunden lang die kulinarischen Köstlichkeiten der Stadt näher. Es gibt viel zu sehen, viel Neues zu erfahren und vor allem viel zu schmecken. In der schwarzen Küche des mittelalterlichen Hauses wird für die Führungsteilnehmer der Trunk gebraut. Weiter geht es in das ehemalige Malzhaus und in Grimmas erste Apotheke.

Der „Augustiner Tropfen“ erinnert an Grimmas Klöster und Martin Luther, der mehrfach in der Stadt weilte. In der ehemaligen Gaststätte „Zum Kronprinz“ gibt es Wissenswertes und Schmackhaftes zur Geschichte der Husaren in Grimma. Der Preis beträgt pro Person 18 Euro. Tickets und Informationen sind in der Stadtinformation Grimma am Markt 23 erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here