153.000 Ausleihen von 42.500 Besuchern Mediothek Borna verzeichnet steigende Nutzerzahlen

0
496
Foto: pixabay

Borna. Insgesamt 2.445 Stunden war die Mediothek Borna im Jahr 2015 geöffnet.

- Anzeige -

In dieser Zeit nutzten 42.409 Besucher das Angebot, das heute bei weitem nicht mehr nur das klassisch gedruckte Buch beinhaltet. Neben audio-visuellen und elektronischen Medien können Zeitschriften, Tonträger, Spiele, digitale Medien sowie natürlich Bücher aus den Bereichen Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur aber auch Sachliteratur ausgeliehen werden. Insgesamt hat die Mediothek im Moment 78.710 sogenannte Medieneinheiten in ihrem Bestand, dazu kommen 8.803 digitale Titel, die über das Portal „Onleihe Leipziger Raum“ ausgeliehen werden können. Dabei ist die digitale Form der Ausleihe gleichzeitig der größte Wachstumsmarkt. Allein durch Leser der Mediothek Borna wurden 2015 4.661 Titel digital ausgeliehen – das bedeutet einen Zuwachs von 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Fahrbibliothek erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. An 47 Haltepunkten im Landkreis tätigten 506 aktive Leser 43.878 Ausleihen aus dem Bestand von 3.500 wechselnden Medieneinheiten, die die Fahrbibliothek permanent an Bord hat.Insgesamt verzeichnete die Mediothek im vergangenen Jahr 1.944 aktive Nutzer. Einen großen Teil machen Kinder bis zehn Jahre aus, wofür sicherlich auch das Programm „Start ins Leseabenteuer“, das sich an Erstklässler richtet, mit verantwortlich ist. Aber auch Erwachsene über 30 sind in der Nutzerstatistik überproportional vertreten. Daneben stieg 2015 auch die Zahl der Veranstaltungen auf 96 jährlich – 2014 hatte die Mediothek 82 derartige Angebote gemacht. Besonders beliebt sind die Programme für Kinder und Jugendliche, wie zum Beispiel die Nachmittage mit der Lesemaus Bibolino, der Star-Wars-Reads-Day oder der Buchsommer, die knapp 70 Prozent des Gesamtangebotes ausmachen.

Quelle: PM Stadt Borna

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Markkleeberg ruft zum Gießen der Bäume auf!

Markkleeberg. Bei der wiederum bevorstehenden Hitze leiden nicht nur Menschen und Tiere. Auch die Natur lechzt nach Wasser.Die andauernd heißen Temperaturen und die daraus resultierende Trockenheit lassen die Bäume leiden. Aus diesem Grund ruft...

Einsatzreicher Sonntag für Markkleeberger Feuerwehrkameraden

Markkleeberg. Der vergangene Sonntag war für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Markkleeberg ein einsatzreicher Tag. Zu insgesamt vier Einsätzen wurde die Feuerwehr der Großen Kreisstadt alarmiert.Gegen 08.20 Uhr wurde die...

Bachs Goldbergvariationen an der Kreuzbach-Orgel in der Kirche Hohnstädt

Grimma. Am Sonnabend, dem 27. Juli, um 17.00 Uhr, erklingen in der Hohnstädter Kirche Johann Sebastian Bachs Goldbergvariationen.Dabei handelt es sich um ein Thema, die „Aria“, die anschließend in 30 Bearbeitungen variiert wird. Entstanden...

Vier Neue für Grimma

Grimma. So viele Neulinge hat es in der Niederlassung Grimma das Wasserdienstleisters Veolia Wasser Deutschland GmbH noch nie gegeben: Mit vier jungen Leuten startet hier am 1. August das Ausbildungsjahr. Ein Jahr zuvor gibt...

Wasserturmstraße bekommt neue Wasserleitungen

Grimma. Im nördlichen Stadtteil Hohnstädt werden neue Trinkwasserleitungen verlegt.Konkret betrifft es den Abschnitt der Wasserturmstraße zwischen der Hausnummer 15 und 28, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des Verkehrs vom 23....
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here