Aus OEWA wird Veolia

0
745
Symbolbild/pixabay

Grimma. Der 1991 gegründete und an vielen Standorten verwurzelte Wasser- und Abwasserdienstleister ändert seinen Namen

Wie die OEWA Wasser und Abwasser GmbH informierte, firmiert das Unternehmen ab dem 1. Januar 2019 unter neuem Namen: Veolia Wasser Deutschland GmbH.

- Anzeige -

Veolia ist eine starke und bekannte Marke für Ressourceneffizienz und Umweltschutz. Und wir sind als OEWA schon immer Teil der Veolia-Familie. Nun wollen wir mit Veolia im Namen weiter wachsen. Wir wollen neue Märkte erschließen, neue Projekte anbahnen und die Vorteile des Veolia-Netzwerkes für unsere bestehenden kleineren und größeren Kooperationen noch intensiver nutzen“, erläutert Tina Stroisch, die Leiterin der OEWA- Unternehmenskommunikation.

Die OEWA ist im März 1991 gegründet worden und an vielen Standorten als Wasser- und Abwasserdienstleister verwurzelt. Das Unternehmen, dessen Hauptverwaltung in Leipzig ansässig ist, engagiert sich vor allem im Freistaat Sachsen, aber auch in Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen.

- Anzeige -

Die Umbenennung in Veolia Wasser Deutschland GmbH bleibt für die Partnerschaften, die die OEWA mit Kommunen und Verbänden oder der Industrie eingegangen ist, ohne nennenswerte Auswirkungen. Außer dem Firmennamen und E-Mail-Adressen ändert sich nichts. Weder die Ansprechpartner für die Kunden der Städte und Gemeinden, noch Umfang oder Qualität der Dienstleistung.

Nicht zuletzt sei diese stärkere, auch namentliche Bindung an Veolia sinnvoll, weil sich die Märkte rasant wandeln. „Und wir wollen Schritt halten, nicht stehen bleiben“, betont Tina Stroisch. Als die OEWA vor fast 28 Jahren als Osteuropäische Wasser und Abwasser GmbH gegründet worden war, seien die Herausforderungen anderer Art gewesen. Als Veolia wolle man nun die Zukunft gestalten.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Grimma. Für die Europa-, Kreis- und Kommunalwahlen sucht die Stadtverwaltung Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für den Wahlsonntag, 26. Mai 2019.Insgesamt sind über 280 Ehrenamtliche nötig, um einen reibungslosen Ablauf in den 28 Wahllokalen und sechs Briefwahllokalen zu...

Grimma blüht auf: Stiefmütterchen läuten den Frühling ein

Grimma. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grimmaer Bauhofes haben begonnen, die Stadt fit für den Frühling zu machen.Tausende Frühblüher in kräftigem Gelb und Blau-Violett dekorieren 60 öffentliche Anlagen, Parks, Straßenränder, Kreisverkehre und Pflanzkästen der...

Kunert-Elf verteidigt Punktevorsprung

Grimma/Taucha. Was wurde wieder vor diesem Landesligaspiel alles gesagt und geschrieben: "gegen die tun wir uns immer schwer"; "Angstgegner";  "endlich den Bock umstoßen".Alexander Kunert war es vor dem Spiel egal welche Gedanken in irgendwelchen...

Update: VW knallt in Leitplanke

Grimma. Am Sonntagabend krachte es mal wieder auf der Autobahn 14.Zwischen Grimma und Klinga in Richtung Leipzig  kam aus bislang unbekannten Gründen ein VW von der Fahrbahn ab. Er krachte in die Leitplanke und...

Der Neubau der Autobahnbrücke ist von großem Interesse

Grimma. Kaum ein Bauvorhaben lockte so viele Bürgerinnen und Bürger in das Stadthaus, um einen Einblick in die Bauplanungsunterlagen zu erhaschen wie der Ersatzneubau der Autobahnbrücke über die Mulde.„Wir luden die Planer ein, damit...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here