Baufortschritt am Muldedeich Bennewitz-Püchau

Zweiter Bauabschnitt fertig, dritter beginnt 2019

0
53
Symbolbild/pixabay

Bennewitz. Die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen hat den zweiten Abschnitt der Deichrückverlegung zwischen Bennewitz und Püchau abgeschlossen.

Der etwa einen Kilometer lange Deichabschnitt an der Vereinigten Mulde kostet rund 1,6 Millionen Euro. Finanziert wird das gesamte Vorhaben über das Nationale Hochwasserschutzprogramm des Bundes.

- Anzeige -

Die Bauarbeiten an dem jetzt fertiggestellten Deichabschnitt hatten im Februar 2018 begonnen. Vorangegangen waren umfangreiche Grabungen in dem archäologisch bedeutsamen Gebiet. Auch eine Ferngasleitung musste vorab verlegt werden. Im Frühjahr 2019 gehen die Bauarbeiten am nächsten, etwa 1,8 Kilometer langen Abschnitt weiter.

In den letzten Jahren konnten bereits 1,7 Kilometer des neuen Deiches fertiggestellt werden. Außerdem wurden die Deiche zwischen Grubnitz und Groitzsch saniert. Sie bleiben als Teilschutzdeiche bestehen und werden bei größeren Hochwasserereignissen planmäßig überströmt. Der Flügeldeich in Kossen ist ebenfalls bereits fertig.

- Anzeige -

Der neue Deich schützt die Muldeorte in den Gemeinden Machern und Bennewitz künftig besser vor Hochwasser. Er wird auf einer Länge von fünf Kilometern hinter dem niedrigeren Altdeich errichtet. So werden wichtige zusätzliche Rückhalteflächen bei Hochwasser der Vereinigten Mulde geschaffen. Insgesamt sind für die Deichrückverlegung Bennewitz-Püchau rund 12 Millionen Euro eingeplant.

Noch mehr Nachrichten

Diese Aktion war wirklich kreativ und erfolgreich!

Naunhof/Oelzschau. Während zu Weihnachten wieder viele Unternehmen auf "Likebettelei" in den sozialen Netzwerken gehen und mit ominösen Spendenaktionen versuchen Firmenseiten zu pushen, hatte das Möbelhaus Günz eine bessere Idee, denn Geld und Likes sind...

Weihnachtsfrieden: Keine schriftlichen Verwarnungen

Leipzig. Vom 19. bis 27. Dezember 2018 gilt der traditionelle Weihnachtsfrieden im Leipziger Ordnungsamt.Während dieser Zeit wird das Ordnungsamt keine schriftlichen Verwarnungen und Bußgeldbescheide versenden, teilte die Stadtverwaltung mit. Der Weihnachtsfrieden verschiebt damit das...

Lindenweihnacht in Leipnitz

Leipnitz. Die diesjährige Lindenweihnacht unter dem Motto „Knusper, knusper knäuschen, kommt knuspert an unseren Häuschen!“ findet am 15. Dezember ab 16.30 Uhr in Leipnitz statt.Um 16.45 Uhr gibt es einen Auftritt der „Thümmlitzzwerge“ und...

200 Tonnen auf Achse durchs Muldental 2.0

Grimma/Naunhof/Brandis. In der Nacht zum Mittwoch waren wieder zwei Schwerlasttransporte im Muldental unterwegs.Das Fuhrunternehmen Baumann transportierte wieder zwei  Anlagen für einen chemischen Industriebetrieb in China. Der Konvoi startete am Dienstagabend von Chemnitz aus in...
Foto: pixabay

Dreimal in Fahrzeuge eingebrochen

Naunhof. Zu drei Fahrzeugeinbrüchen ermittelt derzeit die Polizei und sucht Zeugen!Gartenstraße Zeit: 07.12.2018, gegen 15:30 Uhr – 10.12.2018, gegen 05:30 Uhr Ein unbekannter Täter drang gewaltsam in dem vor dem Grundstück abgestellten BMW 218i des 48-jährigen...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here