Motorradunfall in Großsteinberg am See

0
2243
Foto: Ralf Saupe

Großsteinberg am See. Der Fahrer (17) einer MZ 125 war auf der Straße „Am See“ am Samstag mit offenbar zu hoher Geschwindigkeit unterwegs.

Er fuhr auf einen VW Golf (Fahrer: 35) auf, der gerade auf ein Grundstück fahren wollte und deshalb verkehrsbedingt stark abgebremst hatte, schildert die Polizei den Unfallhergang. Infolge der Wucht des Aufpralls flog der Motorradfahrer über den Pkw und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Die Feuerwehr aus Klinga kam zur Fahrbahnreinigung ebenfalls zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here