Panzerkolonnen auf A14 unterwegs

0
2414
Archivbild

Mutzschen. Am Samstag erreichten uns mehrere Meldungen über Panzerkolonnen auf der BAB 14, welche sich in Richtung Leipzig bewegten. Doch wo wollen die eigentlich hin?

Im Allgemeinen gibt es derzeit Truppenbewegungen und Marschkolonnen der US Amerikanischen Streitkräfte auf sächsischen Straßen in beiden Richtungen zwischen Polen und Süddeutschland. „Zum einen werden US Truppen im Rahmen der NATO und bilateraler Abkommen mit Polen rotierend ausgetauscht, d.h. neue Einheiten, Soldaten, Fahrzeuge verlegen nach Polen und andere wiederum kommen zurück. Das läuft unter dem Namen „Atlantic Resolve“. „, so Oberstleutnant des Landeskomando der Bundeswehr in Sachsen, Eric Gusenburger. „Weiterhin findet ein größeres US Übungsvorhaben mit multinationaler Beteiligung in Hohenfels (einem US Übungsplatz in Deutschland) statt. Unter dem Namen Combined Resolve XI üben hier NATO Staaten und Partner Nationen gemeinsam.

Die Tschechischen Kolonnen auf der BAB 14 gehören demnach zu den Truppenbewegungen befreundeter Streitkräfte um am Übungsgeschehen der US-Truppen in Hohenfels teilzunehmen.

Anzeige

Die Bundeswehr selbst sei über die Bewegungen aller Einheiten auf Deutschen Straßen informiert. Die Marschkolonnen seien angemeldet und werden durch die Bundeswehr mit den zuständigen Behörden koordiniert und überwacht. Oft unterstützen Feldjäger der Bundeswehr gemeinsam mit der Polizei die angemeldeten Kolonnen auf Ihren Marschwegen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here