Schwere Brandstiftung in Rötha

0
689
Foto: Mike Köhler

Rötha. In einem sechsgeschossigen Neubaublock, der bislang nur teilweise bewohnt ist, brach Dienstagabend ein Feuer aus.

Als Rettungswagen und die Feuerwehren aus Rötha, Espenhain, Mölbis und Borna eintrafen, quoll bereits starker Rauch über einen der Balkone der 4. Etage aus dem Haus heraus. Sofort begannen die Evakuierungsmaßnahmen, im Zuge dessen zwölf Anwohner zum Verlassen des Hauses aufgefordert und zwei von ihnen (59 m; 64 m) wegen Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht wurden.

- Anzeige -
Foto: Mike Köhler

Einsatzkräfte der Feuerwehr  löschten innerhalb kurzer Zeit die Flammen in der unbewohnten, aber vermüllten Einraumwohnung der 4. Etage. Diese war durch das Feuer völlig zerstört und damit unbewohnbar geworden. Zudem wurde der Hausflur durch Rußablagerungen erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Nachdem die Wohnungen der weiteren Anwohner geprüft und bewohnbar erklärt waren, konnten diese ins Haus zurückkehren. Die Polizei ermittelt in dem Fall nun wegen Verdacht der schweren Brandstiftung.

Noch mehr Nachrichten

Grimma: The Romjaks feiern 20-Jähriges Bestehen

Grimma. Die"The Romjaks" sind 7 junge Musiker aus Grimma/Sachsen. Kennen gelernt haben sie sich, natürlich beim Musik machen, im Jugendblasorchester Grimma.Als eine Ensemble-Gruppe des JBO Grimma haben die Musiker im „Soziokulturellem Zentrum“ auch ihren...

Feuerwehreinsatz im Abrisshaus

Pomßen. Wer Samstagmittag durch Pomßen gefahren ist, musste sich kurzeitig auf Verkehrseinschränkungen einstellen.Ein großes Aufgebot der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren aus Pomßen, Grehten, Klinga und Großsteinberg hatten auf dem Grundstück eines Abrisshaus an der Ortsdurchfahrt...
Fotos: pixabay

Werbung die ankommt! Jetzt bis zu 15% in unserer Herbstaktion sparen

Gewerbetreibende aufgepasst: Werbung ist für jeden Unternehmer eine der wichtigsten Säulen um erfolgreich zu sein. Starten Sie mit dem Medienportal-Grimma durch und nutzen sie unsere Präsenz um ihr Geschäft näher an Ihre Kunden zu...

Grimmaer Oberliga-Team in Mini-Krise

Grimma/Plauen. Am vergangenen Samstag setzte es für die Muldestädter aus Grimma die nächste Oberliga-Niederlage.Gegen den VFC Plauen verloren sie ihr Heimspiel verdient mit 1:2. Damit steckt die Mannschaft von Alexander Kunert erstmals mit zwei...

BMW flüchtete bei Bad Lausick

Bad Lausick. Einer Verkehrskontrolle entzogen hatte sich Donnerstagabend ein unbekannter Fahrer der Polizei.Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit wollten die Beamten einen schwarzen BMW, der aus der Querstraße auf die Badstraße einbog, einer Verkehrskontrolle unterziehen. Die...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here