Borsdorf: Anschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft

0
2153
Foto: privat

Borsdorf. Am Montag wurde ein Säureanschlag auf ein geplantes Flüchtlingscontainerdorf verübt.

Das Containerdorf befindet sich derzeit in Bau und soll später einmal 120 Bewohnern Platz bieten. Die bislang unbekannten Täter sollen die Heizungsanlage, sowie die Trinkwasseranlage sabotiert haben und in mindestens drei verschiedenen Räumen eine unbekannte Substanz ausgebracht haben hieß es laut Medienberichten. Um die Säure zu neutralisieren waren sämtliche Feuerwehren der Gemeinde Borsdorf und der Gefahrgutzug des Landkreises im Einsatz. Die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen eingeleitet. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here