Kamera läuft – Film ab! Junge sächsische Regisseure gesucht!

0
74
Symbolbild/pixabay

Sachsen. Lehrer, Schüler, Filmemacher und Filmfreunde aufgepasst: Bis zum 8. Oktober 2018 können Bewerbungen für das diesjährige Schülerfilmfestival FILM AB! eingereicht werden.

Mit ihren selbst produzierten Filmen im Schuljahr 2016/2017 und 2017/2018 können sich sächsische Schüler aller Schularten als Einzelteilnehmer, Gruppen, Schulklassen oder Arbeitsgemeinschaften daran beteiligen. Aus den Bewerbungen – egal ob Spielfilm, Literaturverfilmung, Animationsfilm, Dokumentarfilm oder Experimentalfilm – wählt eine Jury etwa 20-25 Nominierungen in drei Alterskategorien aus. Die Filme sollten die Länge von 30 Minuten nicht überschreiten und müssen als DVD eingereicht oder als Datei hochgeladen werden. Veranstaltet wird das Sächsische Schülerfilm-Festival vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus in Kooperation mit der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien.

„Ich drücke allen Schülern fest die Daumen und bin gespannt auf viele unterhaltsame Filme! Und wer weiß, vielleicht ist das Sächsische Schülerfilm-Festival ja der Anfang einer großen Karriere in Hollywood“, so Kultusminister Christian Piwarz, der die Schulen dazu ermunterte, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Der Minister betonte, wie wichtig zusätzlichen Lernangebote neben dem normalen Unterricht sind. „Schule soll viele verschiedene Talente fördern. Dazu gehört auch die Filmkunst. Der Unterricht wird hier lebendig. So kann zum Beispiel ganz praktisch der Lernstoff aus dem Physikunterricht angewandt werden, wenn es um die richtige Licht- und Linsentechnik geht. Auch ohne Informatikkenntnisse geht bei den heutigen Filmen nichts mehr“, so Piwarz.

Anzeige

„Jedes Jahr sind wir von den filmischen Arbeiten der sächsischen Schülerinnen und Schüler begeistert und freuen uns, die Filmarbeit an den Schulen würdigen zu können. Der Festivaltag in der Schaubühne mit seinen Workshops und Filmpräsentationen ist der Höhepunkt für viele Nachwuchsfilmer aus der Region“ so Annegret Richter, die Leiterin des Filmfestivals.

Alle Schüler deren Filme ausgewählt werden, sind zur Teilnahme am 8. Film ab! Festival 2018 eingeladen. Es findet in diesem Jahr am 24. November 2018 in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig statt. Das Festival präsentiert die Filmarbeit sächsischer Schulen und macht die Arbeiten der Schüler einer größeren Öffentlichkeit zugänglich. Außerdem geben erfahrene Filmemacher in Workshops weitere Tipps zum Filmemachen. Eine prominent besetzte Jury wird nach der Aufführung der Filme über die Preisträger in den Kategorien „Klasse 1-4“, „Klasse 5-8“ und „ab Klasse 9“ entscheiden. Zusätzlich wird von allen Anwesenden ein Preis für den „Publikumsliebling“ gekürt. Es wird auch 2018 der Preis der Jugendjury verliehen. Alle Informationen zum Festival und zur Einreichung gibt es im Internet unter: https://www. schuelerfilmfestival-sachsen. de/service.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here