Kosten für Stadionrückbau steigen

0
469
Archivbild

Grimma. Der Stadtrat beschloss am Donnerstag die Erhöhung der Baukosten für den Rückbau des Stadions in der Altstadt.

Gemäß Zuwendungsbescheid der Sächsischen Aufbaubank aus dem Jahr 2016 wurde dem Ersatzneubau der „Sportstätte Grimma“ nach dem Hochwasser in der Lausicker Straße unter Auflagen zugestimmt und die Finanzmittel am Neustandort gebunden. Der Zuwendungsbescheid beauflagt den teilweisen Rückbau der Sportanlage am Standort in der Friedrich-Oettler-Straße, mit dem Ziel, eine Schulsportanlage mit der Nutzung als Vereinssportstätte für den Bereich Leichtathletik zu erhalten.

- Anzeige -

Zur Realisierung wurden hier 486.000 Euro ausgewiesen.“ In Folge der Baupreisentwicklung ist eine Kostensteigerung angezeigt. Die im Vorfeld der Ausschreibung erhobene Kostenermittlung auf Grundlage der Ausführungsplanung weist eine Kostensteigerung von ca. 25 Prozent aus.“, erklärte die Stadtverwaltung. Die neuen Gesamtkosten für diese Maßnahme belaufen sich jetzt auf rund 606.000 Euro.

Update: Das derzeitige Gebäude ist aus Sicht der Stadtverwaltung nach dem Hochwasser 2013 nicht mehr zu retten, es wird daher zurückgebaut. Die Stehtribünenborden an der nördlichen Wallanlage erfahren zukünftig keine Nutzung mehr und werden daher entfernt. Am Antlitz des Sportplatzes ändere sich aber kaum etwas, versichert die Stadt. Auch die charakteristische Überdachung an der Südseite und die Sitzplätze werde erhalten bleiben.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Fußballclub Grimma sucht Fußball-Nachwuchs

Grimma. Der Fußballclub Grimma sucht für die G-Jugend Kinder aus den Jahrgängen 2013 und 2014.Interessenten sind herzlich eingeladen. Das Training findet montags und donnerstags, jeweils am Nachmittag, im Sportplatz- “Käfig” am Stadion der Freundschaft...

Großartige Kunst aus den Jugendhäusern Grimma und Nerchau

Grimma. Kinder aus den AWO Kinder- und Jugendhäusern Südpol in Grimma-Süd und East-End in Nerchau sind in diesen Sommerferien mit Künstlern des Kulturbahnhofs e.V. Markkleeberg kreativ geworden.„Im Südpol findet die Kunstprojektwoche bereits zum dritten...

Apfelernte 2019 eröffnet – Witterung erneut ungünstig – Ernte zum Teil verhagelt

Sachsen. Im Beisein von Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt ist am Freitag in Stolpen die Apfelernte in Sachsen offiziell gestartet worden.Leider müssen die Apfelerzeuger auch in diesem Jahr - und damit das dritte Mal in Folge...

Grimmaer Stadtrat hat sich konstituiert

Grimma. Am Donnerstag, dem 22. August, fand sich erstmals nach der Kommunalwahl im Mai der neu gewählte Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.Zwei Gewählte nahmen ihr Mandat nicht an. Für Oberbürgermeister Matthias Berger, der...

Wahlplakate heruntergerissen

Brandis. Welchen Einfluss auf die Wahl haben heruntergerissene Wahlplakate? Das fragen sich immer wieder die Bürgerinnen und Bürger, wenn sie so etwas feststellen. So geschehen gestern Abend in Brandis:Ein 32-jähriger Hinweisgeber bemerkte einen Mann,...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here