„Apfeltag“ im Jagdhausgarten

0
91
Symbolbild/Pixabay

Grimma. Ende September ist in Sachsen der Höhepunkt der Apfelernte und der Verein „Das Jagdhaus e.V.“ lädt am 30. September von 11.00-17.00 Uhr, wie auch in den Jahren zuvor, herzlich dazu ein, bei der Ernte mitzuhelfen.

Im Jagdhausgarten gibt es 68 Apfelbäume, in dreißig verschiedenen Sorten. Aber extreme Trockenheit und große Hitze sind auch an der Streuobstwiese nicht spurlos vorüber gegangen. Vermutlich wird die Ernte in diesem Jahr etwas früher zu Ende sein, volle Körbe und Taschen können den Erntehelfern deshalb nicht versprochen werden, aber eine Kaffeetafel unter Apfelbäumen, gute Gespräche, einige sicherlich auch übers Wetter, die Verkostung des neuen, frisch gepressten Apfelsaftes, das wird es auf jeden Fall geben. Der Eintritt ist frei.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here