Stromgenerator umgekippt

0
1505
Der verunglückte Generator musste mit einem Kran wieder aufgerichtet werden Foto: Sören Müller

Großbardau. Auf der Verbindungsstraße zwischen Kleinbardau und Großbardau kam es am frühen Montagnachmittag zu einem Unfall.

Ein LKW Gespann war in Richtung Großbardau unterwegs, als der angehangene Stromgenerator plötzlich in einer Linkskurve kippte und auf die Straße krachte. Dabei liefen aus dem Generator Betriebsstoffe aus die die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großbardau binden mussten. Die Straße war für die Unfallaufnahme und Bergung eine knappe Stunde vollgesperrt. Verletzt wurde niemand. Ob der Fahrer des LKW zu schnell war prüft nun die Polizei.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here