Tourismus legt in Markkleeberg zu

0
40
Foto: Matthias Wuttig/Foto für Dich/Stadt Markkleeberg
Foto: Matthias Wuttig/Foto für Dich/Stadt Markkleeberg

Markkleeberg. Das Tourismusjahr 2017 war in Markkleeberg ein gutes Jahr. Das geht aus den Zahlen des Amtes für Kultur und Tourismus der Stadt Markkleeberg hervor, die bei der jüngsten Sitzung des Markkleeberger Stadtrates vorgestellt wurden.

Demnach wurden in der Großen Kreisstadt im vergangenen Jahr in den statistisch relevanten Beherbergungsbetrieben insgesamt 132.388 Übernachtungen gezählt. Das sind 2,4 Prozent mehr als im Jahr 2016. Eine Steigerung gab es im Jahr 2017 auch bei den Ankünften. Sie lag gegenüber 2016 sogar bei 4,7 Prozent. Konkret wurden 63.077 Ankünfte in Markkleeberg ermittelt. An der Aufenthaltsdauer hat sich indes nichts geändert. Touristen bleiben in Markkleeberg im Schnitt 2,1 Tage. Übers gesamte Jahr betrachtet lag die Bettenauslastung bei 36 Prozent. Das sind 1,3 Prozent mehr als 2016.

- Anzeige -

Vor allem in den fünf Monaten von Mai bis September zieht die Große Kreisstadt ihre Gäste an. Hinsichtlich der Herkunft ist die Sache deutlich: Die meisten Touristen reisen aus Deutschland an – bei den Ankünften sind 91 Prozent der Gäste und bei den Übernachtungen 92 Prozent der Gäste aus der Bundesrepublik.

Das heißt: Nur ein prozentual kleiner Teil der Gäste ist internationaler Herkunft. Dennoch lohnt hier ein Blick in die Statistik. Die Top-Herkunftsländer der Gäste sind Frankreich, die Niederlande, Österreich, Scheiz, China und Japan. Bei den Ankünften dominieren die Gäste aus China (rund 1.000 Ankünfte) und Japan (rund 800), gefolgt von den Niederlanden (rund 750). Hinsichtlich der Übernachtungen dreht sich das Bild. Die Niederlande liegen hier vorn (rund 1.700 Übernachtungen), gefolgt von China (rund 950) und Österreich (rund 800).

- Anzeige -

In Markkleeberg gibt es 75 Beherbergungsbetriebe mit insgesamt mindestens 1.523 Betten. Davon stehen 962 in den großen gewerblichen Einrichtungen.

Noch mehr Nachrichten

Plätze frei! Neues Zuhause für Menschen mit Handicap verfügbar!

Die Wohnstätte „Dr. Rinsche Haus“ der Lebenshilfe Grimma e.V., ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe. Wir haben derzeit freie Plätze in unserer Wohnstätte in Naunhof und in unseren Außenwohngruppen verfügbar. Im „Dr Rinsche-Haus“ in Naunhof finden...

Verfolgungsfahrtcrash – Polizei sucht Hund!

Grimma. Kurz nach Mitternacht am Sonntag wollte eine Streife des Autobahnpolizeireviers einen grauen Audi A 4 kontrollieren. (Wir hatten berichtet) Nun sind weitere Umstände klar: Die Beamten fuhren dabei direkt hinter dem Audi und schalteten...

Hornissen – keine Panik

Bei der unteren Naturschutzbehörde häufen sich, wie jeden Sommer, wieder Anrufe besorgter Bürger, die Hornissennester in ihrem Umfeld entdeckt haben. Hornissen gehören zusammen mit den anderen Wespenarten zur Familie der Echten Wespen oder Faltenwespen. Wo...
Foto: pixabay

Aktuelle Straßensperrungen Stand 16.07.2018

Landkreis Leipzig. Aktuelle Straßensperrungen Güldengossa, Auenhainer Straße (bis 31.12.2018, 18:00 Uhr) Vollsperrung der Ortslage Güldengossa wegen Straßenbauarbeiten. Eine Umleitung ist ausgewiesen. Narsdorf, Untere Dorfstraße ( bis 01.11.2018, 18:00 Uhr) Vollsperrung wegen Straßenausbauarbeiten. B 95 Großdeuben...

Faire Preise – faire Laufzeiten! 10 Tage buchen – 14 Tage nutzen! Regional kommt...

Gewerbetreibende aufgepasst: Schon ab 60 € können Sie bei uns effektiv werben! Starten Sie mit dem Medienportal-Grimma durch und nutzen sie unsere Reichweiten um ihr Geschäft näher an den Kunden zu bringen. Immer mehr Menschen...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here