Winterdienst in Naunhof

0
1182

Naunhof. Während die meisten noch schlafen, sind die Naunhof Bauhofmitarbeiter in Sachen Winterdienst bereits unterwegs. Ab 5:00 Uhr rücken sie aus und beräumen alle städtischen Straßen und Plätze. Neben dem zeitigen Aufstehen gehören auch jede Menge Verantwortung und Erfahrung dazu, die Winterdienstfahrzeuge durch die Straßen von Naunhof, Fuchshain, Albrechtshain, Erdmannshain, Eicha, Ammelshain und Lindhardt zu steuern. Andere Mitarbeiter befreien die zahlreichen Rad- und Gehwege der Stadt sowie Gassen, Bushaltestellen und Fußgängerüberwege von Schnee bzw. streuen gegen Glätte ab. Seit 18 Tagen läuft jetzt der Winterdienstplan, das dritte Wochenende in Folge. Alles funktioniert laut Aussage der Stadtverwaltung bestens. Derzeit sind acht Bauhofmitarbeiter in der Stadtverwaltung Naunhof beschäftigt. Vier von ihnen gehören zugleich der Freiwilligen Feuerwehr an. Bürgermeister Volker Zocher: „Wir haben in Sachen Personalpolitik bewusst den Fokus auf Vollbeschäftigte mit einer guten und geeigneten Qualifikation gelegt, was sich nunmehr als vorteilhaft erweist.“

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here