S38: Unfall durch Ölspur

0
796
Archivbild

Grimma/Haubitz/Bröhsen. Der Fahrer (48) eines Traktors befuhr die S 38 in Richtung Haubitz. In Höhe einer Linkskurve löste sich ein Hydraulikschlauch am Traktor und es lief Öl auf die Fahrbahn.

Der Fahrer (19) eines nachfolgenden Golfs verlor auf Grund der Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer des Golfs wurde verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Die Zschoppacher Feuerwehr kam zur Beseitigung der Ölspur zum Einsatz. Die S38 war voll gesperrt.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here