Wartburg angezündet – Brandstiftung

0
968
Symbolbild/pixabay

Wurzen. Ein Zeuge (50) rief am Donnerstag die Polizei und teilte mit, dass sich zwei Jugendliche an einem Fahrzeug zu schaffen machen.

Kurze Zeit später brannte der auf einem umzäunten Parkplatz stehende schrottreife Wartburg 1.3. Kameraden der Feuerwehr Wurzen mussten ausrücken, konnten jedoch nicht verhindern, dass das Fahrzeug vollständig ausbrannte. Ein Eigentümer konnte nicht ermittelt werden. Die beiden Zündler (m.: 13, 14) wurden durch Polizeibeamte gestellt und nach den polizeilichen Maßnahmen ihren Eltern übergeben.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Sektdusche! Drehleiterentführung? Ausbildung!

Grimma. Mit großem Aufwand wurden gestern die vier neuen Drehleitern übergeben (wir hatten berichtet) allerdings spielten sich auch noch unglaubliche Szenen so ganz nebenbei ab.   Kurz nach der offiziellen Übergabe der Grimmaer Drehleiter, griff Ordnungsamtsleiterin...

Indianerspektakel zu Pfingsten

Neu-Neunitz. Schon jetzt werden die ersten Tipis im Reservat der Bison-Farm in Neu-Neunitz aufgestellt. Zu Pfingsten, am 19. und 20. Mai steigt hier das siebzehnte Powwow. Das vom Verein "Freunde der Crow-Agency" initiierte Indianerspektakel beginnt...

Weitere Baustellen kommen

Grimma/Wetteritz/Neunitz. Nicht nur das Land hat rings um Grimma wie berichtet viel vor, auch die Stadt informiert über kommende Sperrungen. Vom 17. bis 24. Mai wird die Straßendecke im Röntgenweg erneuert. Die Straße bleibt in...
Foto: pixabay

Drogendealer geschnappt und in U-Haft

Wurzen. Polizeibeamte wollten am Mittwoch in der Schillerstraße einen Radfahrer (33) kontrollieren. Bei der Anfahrt stellten sie aber noch eine weitere Person fest. Beim Ansprechen der beiden flüchtete der Radfahrer vom Kontrollort, da er sich...

A14: PKW in Flammen

Grimma. Gegen 21 Uhr rückte die Grimmaer Feuerwehr auf die A14 aus. In Richtung Dresden war in Höhe der Muldenbrücke ein BMW in Brand geraten. Die A14 war in Richtung Dresden voll gesperrt. Die Kameraden...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here