A14 Dreieck Parthenaue: LKW kracht in Leitplanke

0
2075
Fotos: privat

Naunhof. Kurz vor Mitternacht kam es zu einem schweren LKW Unfall auf der A14.

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, war der Sattelzug auf der A38 unterwegs mit der Absicht auf die A14 in Richtung Dresden zu wechseln. Der 45-Jährige Fahrer verlor dabei die Kontrolle über seinen LKW und knallte erst in die Rechte, dann auch in die Mittelleitplanke. Der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Die Feuerwehren aus Baalsdorf und Engelsdorf kamen zum Einsatz und unterstützten die Aufräumarbeiten. Die A14 war über mehrere Stunden in Richtung Dresden vollgesperrt, teilweise auch beide Richtungen. Zur Unfallursache ermittelt nun die Polizei.

Anzeige

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here