Erster Stadtrat 2015

0
914

Grimma. Zur ersten Sitzung des Jahres findet sich der Grimmaer Stadtrat am Donnerstag, dem 22. Januar zusammen. Die öffentliche Sitzung beginnt 17.00 Uhr im Rathaussaal, Markt 27.

Auf der Tagesordnung finden sich verschiedene Vergaben von Planungsleistungen, wie Elektrik, Lüftungs- und Heizungstechnik, im Zuge des Neubaus der Oberschule Böhlen wieder. Ebenfalls entscheiden die Stadträtinnen und Stadträte über die Bauleitungsvergaben für die Fassadensanierung sowie die Vergaben für den Austausch der beschädigten Fenster und Türen der Oberschule Grimma nach dem Hochwasser 2013. Ein weiterer Punkt ist die Aufhebung des Bebauungsplanes „Wohngebiet Zschoppach“ per Satzungsbeschluss. Zudem geht es um die Überarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (INSEK) der Großen Kreisstadt Grimma.  Der Stadtrat beschließt über die Annahme von Spenden für die Feuerwehren Kleinbardau und Fremdiswalde. In der öffentlichen Sitzung wird der Gemeindewahlausschuss gebildet.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here