Objekt der Begierde: Geld! Einbruch in Grimma Süd

0
928

Grimma. Offenbar nur auf Bares waren unbekannte Einbrecher am Platz der Einheit aus, die vom Dienstag zum Mittwoch in ein Friseurgeschäft eingedrungen waren. Sie hebelten ein in der Wand verankertes Wertgelass mit einem mittleren dreistelligen Betrag aus der Wand und verschwanden damit. Vor ihrer Tat hatten sie noch den Bewegungsmelder sowie die Beleuchtung der Anlieferzone eines nahe gelegenen Einkaufsmarktes beschädigt. Der Sachschaden ist im vierstelligen Bereich angesiedelt. Sowohl eine Angestellte (52) des Salons als auch eine Mitarbeiterin (54) des Einkaufsmarktes verständigten die Polizei. Die Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls wurden aufgenommen.

Quelle: PD Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here