Aufmerksame Nachbarin

0
1026

Markkleeberg. Die Eigentümerin (57) eines Einfamilienhauses verließ gestern vormittags ihr Grundstück, um zur Arbeit zu fahren. Als sie abends zurückkehrte, warteten bereits Polizeibeamte auf sie.

In ihr Haus war eingebrochen worden. Einer aufmerksamen Nachbarin (68) waren ein Auto, mehrere Männer und Taschenlampenlicht im Obergeschoss aufgefallen und hatte deshalb gleich die Polizei informiert. Die Beamten waren wenig später am Tatort und fanden die Scheibe der Terrassentür eingeschlagen vor. Offenbar hatten die Einbrecher versucht, zuerst die Tür aufzuhebeln, was jedoch misslang und hatten dann Glasscheibe zerstört. So waren sie dann ins Eigenheim gelangt, hatten alles durchwühlt und stahlen nach erstem Überblick eine Armbanduhr, ein Fernglas, den Zweitschlüssel zu einem Pkw sowie zwei Schreckschusswaffen, bei denen es sich um eine Pistole und einen Revolver handelt. Der Frau entstand ein Stehlschaden in Höhe von mehreren hundert Euro; der Sachschaden hingegen ist noch unklar. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Quelle: PD Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here