Mit Messer angegriffen: Wer hat Boomer das angetan?

0
6562
Boomer wurde offensichtlich mit einem Messer verletzt Foto: privat

Grimma/Beiersdorf. Am späten Dienstagabend wurden Bewohner der Grimmaer Straße durch ein lautes Jaulen geweckt. Was war passiert?

Boomer war an diesem Abend das erste Mal nach dem Winter wieder über Nacht draußen im Garten. Gegen 23:15 Uhr wurden die Besitzer des 10-Jahre alten Hundes durch ohrenbetäubendes Jaulen geweckt, schilderten sie. Als sie im Garten nachschauten, fanden sie ihren Hund mit einer großen, stark blutenden Wunde im Kopfbereich. Bis dato ging die Familie des Vierbeiners noch davon aus, dass es entweder ein Unfall war oder das das vielleicht ein anderes Tier gewesen sein muss, welches Boomer so arg verletzt hatte.

Der behandelnde Tierarzt ist sich jedoch sicher, dass die Wunde durch ein Messer entstanden ist. Hatte Boomer möglicherweise einen Einbrecher überrascht oder war das ein Tierhasser? Gegen den unbekannten Täter wurde mittlerweile Anzeige erstattet. Boomer ist derweil auf dem Weg der Besserung.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here