Anrudern bei Kaiserwetter in Grimma

0
151
Foto: Detlef Rohde

Grimma. Besser hätte der Start in die Rudersaison nicht beginnen können. Bei frühsommerlichen Temperaturen und Kaiserwetter konnten die Mitglieder des Grimmaer Rudervereins den Frühling begrüßen.

Lange genug war sie ja auch, die Winterpause. Mit einer Mitgliederversammlung, bei der der Vorstand für das Jahr 2017 entlastet wurde, ging es um neun Uhr im Vereinshaus los. Die Vereinsvorsitzenden Hubertus von Below und Sepp Hoffmann konnten gleich zu Beginn drei Neumitglieder begrüßen, darunter zwei junge Frauen, so dass zumindest der Wunsch nach einem Wettkampfvierer mit Damen wahr werden könnte.

- Anzeige -
Foto: Detlef Rohde

Bei einem Schnupperrudern zeigten sich die Neuen begeistert. Nicht nur die Möglichkeit, die eigene Stadt mal aus einer Perspektive zu sehen, die man so nur vom Wasser aus sieht, sondern auch der Spaß Wassersport ohne nass zu werden treiben zu können, dürfte dabei eine große Rolle gespielt haben. Nach dem Rudern hieß es dann Boot putzen, bevor es auf die neue Terrasse des Vereins ging, auf der die Grillsaison 2018 eröffnet wurde.

Foto: Detlef Rohde

Wer Interesse hat, sich den Ruderern anzuschließen, ist herzlich Samstags um 9 Uhr in das Bootshaus des Vereins eingeladen. Die Kleidung sollte dem jeweiligen Wetter und den Vereinsfarben (grünes Oberteil und schwarze Hose) angepasst sein.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Symbolbild

Cobra 11? Verfolgungsjagd auf der A14

Mutzschen/Leisnig. Dem geschulten „Polizeiauge“... entgeht nichts. Ein Polizeibeamter bemerkte auf der Autobahn A 14 in Richtung Dresden, dass hier ein Pkw Audi Q 7 mit polnischen Kennzeichen unterwegs ist. Ihn fiel dabei auf, dass...
Symbolbild

Einbrecher in Hohnstädt

Grimma. In der Oststraße und am Rappenbergring brachen Unbekannte am Mittwoch zwischen 15 Uhr und 18:30 Uhr in Einfamilienhäuser ein. Die kurze Abwesenheit der Bewohner nutzten Einbrecher, um in ein Einfamilienhaus in Grimma einzudringen. Sie...

Gipfelschluck im Türmerstübchen

Grimma. Gästeführer Bernd Voigtländer führt am 2. Weihnachtsfeiertag traditionell durch das historische Grimmaer Rathaus. Dabei erzählt er Spannendes und verrät sogar so manches Geheimnis. Das Wahrzeichen der Stadt ist auf sechs Etagen begehbar. Eine Trinkstube,...

1886: Schneechaos in Grimma – Husaren schaufelten Züge frei

Grimma. Die Winter in den letzten Jahren waren in Grimma eher harmlos, vor 130 Jahren sah das ganz anders aus. Einige Grimmaer können sich vielleicht noch an den sogenannten Polarwinter 1929 erinnern. Damals als,...

Fallwildsuche im Thümmlitzwald

Grimma. Sachsen bereitet sich vom 2. bis 5. Dezember 2019 mit einer landesweiten Übung intensiv auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) vor. Federführend ist die Taskforce Tierseuchenbekämpfung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here