Schlossadvent in Döben

0
1743

Grimma/Döben. Am 29. November eröffnet Punkt zwölf Uhr der traditionelle Döbener Schlosshofadvent.

Mit der Eröffnung der Suppenküche, des Grills und zu den weihnachtlichen Klängen des Posaunenchores gibt es besinnliches und erstaunliches zu erleben. Ritter, Raufbolde und Wikinger kommen von der Mulde herauf, die Döbener Feuerwehr fährt ein, Engelmacher und Holzschnitzer, Ponyreiten und Flammkuchen, der Schmied schwingt den Hammer, Weihnachtsmärchen hören und Lagerfeuer entfachen, Geschenke finden, basteln und Blech bearbeiten, Suppe aus der Schlossküche und Würstchen vom Grill und auch die Eröffnung des Weihnachtszimmers der Heimatstube.Gutes für Bauch und Seele gibt es mit Flammlachs und Fischbrötchen, Waffeln, Stollen, Kekse und Keramisches, Honig, Modeschmuck und Sterne basteln, Der Naturkindergarten Bienenhaus Döben singt, Der Rattenfänger kommt aus…?, Glühwein, Erzgebirgskunst und Kinderpunsch, dem Drechsler über die Schuler schauen, den Posaunen lauschen, Weihnachtslieder singen.
Bläser2Ein ganz besonderes Highlight ist die Teilnahme von Motosoul Mutzschen, die die Besucher mit leckeren Weihnachtsspezialitäten aus den USA und Taccos verwöhnen. Advent kann und darf eben süß und deftig sein. Gegen 16 Uhr kommt Knecht Rupprecht und hat kleine Überraschungen für Euch mit. Er sammelt dabei Spenden, für die Kinder im Asylheim Bahren.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten! Veranstalter sind wie jedes Jahr der Freundeskreis Dorf und Schloß Döben e.V. und der Schloßhof Döben 04668 Grimma OT Döben www.doeben.de

Anzeige

Zum Advent ist auch der neue Kalender 2016 druckfrisch erhältlich. In ihm sind Motive aus der Döberner Kirche als Nahaufnahme abgebildet. Ab dem 1. Dezember gibt es ihn auch im Bücherwurm in Grimma.

Quelle Text und Bilder: PM

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here