Spendenaktion für OBM: Nun wird’s konkret!

0
2218

Grimma. Nach dem Urteil gegen Matthias Berger für die Holzfällaktion am Muldenufer wollen Grimmaer nun ihren Oberbürgermeister symbolisch unterstützen.

Nach einer kurzen Phase der Ideenfindung und der Klärung von einiger rechtlichen Aspekten wurde sich nun doch für eine Spendensammlung mittels Spendendosen entschieden. Die erste Dose wird ab Sonntag im Café am Markt in der Malzhausgasse zu finden sein. In erster Linie geht es bei der Spendensammlung darum mit einer kleinen Spende Matthias Berger den Rücken zu stärken. Er hatte mit der Fällaktion das Areal am Muldenwehr zu einem ansehnlichen Stadtstrand aufgewertet und wollte durch die Fällung den Hochwasserschutz der Stadt fördern. Da ihm dazu die Genehmigung fehlte, wurde er nun bestraft und soll über 10.150 € Strafe zahlen. „Grimma hielt in dunklen Stunden immer zusammen – das war immer Grimma´s Gesicht! Matthias Berger, welcher oft genug gezeigt und bewiesen hat, dass er für diese Stadt lebt und brennt, hat zumindest unserer Meinung nach, den Rückhalt mehr als verdient.“ So die Organisatoren der Spendenaktion. Wie der Oberbürgermeister bereits mitgeteilt hatte wird er dieses gesammelte Geld nicht für sich behalten, sondern einem gemeinnützigen Zweck zu Gute kommen lassen. Die Sammlung soll zwei Wochen (bis 25.11.2015) laufen und dann offiziell an das Stadtoberhaupt übergeben werden. Sollten weitere Geschäftsinhaber Dosen aufstellen wollen, können sie sich gerne via Mail (uptodateingrimma@gmail.com) melden. Alle offiziellen Standorte werden hier aufgelistet. Unter der Überschrift: „Wir helfen! Wir stehen hinter unserem OBM“ wird es auf unserer Facebookseite ein Fotoalbum geben in dem eure Spenden auch mit einem Selfie dokumentiert werden können, selbstverständlich freiwillig. Bilder können ebenfalls per Mail oder per Nachricht auf Facebook zugesendet werden. Die aufgestellten Dosen sollen so gewählt sein, dass sie nicht manuell geöffnet werden können, sondern nur mechanisch. Sprich, die Öffnung und Zählung findet dann erst im Beisein des Bürgermeisters statt.

Anzeige

Update: Die Übergabe erfolgt am Donnerstag dem 26.11.2015 im Stadthaus

Offizielle Standorte: Stand 09.11.2015

1. Café am Markt – Malzhausgasse 

Anzeige

2. Pizzeria Avanti – Hohnstädter Straße

3. Tinten Toner Drucker Station – Lange Straße

4. Nähkästchen – Lange Straße

5. Presse Hunger – Kreuzstraße

6. Kino Grimma – Nicolaistraße

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here