Crash zwischen PKW und Kleintransporter bei Großpösna

0
3910
Foto: Sören Müller

Großpösna. Samstagabend kam es zwischen Großpösna und Threna zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem zwei Insassen leicht verletzt wurden.

Ein Kleintransporter war in Richtung Threna unterwegs und kam nach links von seiner Fahrbahn in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem PKW zusammen. Der Kleintransporter schleuderte dabei wieder auf die rechte Fahrbahnseite und von dort aus in den Straßengraben, kam dabei auf der Seite liegend an einer massiven Straßenleittafel erst zum Stehen.

Die herbeigeeilten Feuerwehren aus Naunhof, Ammelshain, Fuchshain und Großpösna kümmerten sich gemeinsam mit dem Rettungsdienst um die Insassen, sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten Diese aus.

Anzeige
Foto: Sören Müller

Die Beifahrerin des Kleintransporters wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, der Fahrer des Transporters wurde ebenfalls verletzt, wurde vor Ort behandelt und begleitete seine Frau aber ins Krankenhaus.

Die PKW Insassen blieben unverletzt. Die S38 wurde für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten vollgesperrt

Die Unfallursache ist derzeit noch völlig unklar. Möglicherweise spielte ein drittes Fahrzeug, welches aus einem Feldweg auf die S38 abbiegen wollte eine Rolle. Die Polizei ermittelt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here