PKW auf der A14 überschlagen – 3 Verletzte

0
3540

Mutzschen/Leisnig. Auch heute Nachmittag hat es wieder einen schweren Unfall auf der BAB14 gegeben. Diesmal hat sich ein Auto zwischen Mutzschen und Leisnig überschlagen.

Gegen 16:30 Uhr wurden die Feuerwehr Mutzschen und Zschoppach sowie Rettungsdienst und Polizei auf die Autobahn 14 in Richtung Dresden alarmiert. Ein Peugeot war aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich dabei. Die drei Insassen wurden dabei verletzt. Der Rettungsdienst konnte die Personen noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem PKW befreien. Die Floriansjünger drehten mittels Winde das Fahrzeug, machten es stromlos und banden auslaufende Betriebsstoffe. Auf der Richtungsfahrbahn nach Dresden bildete sich zeitweise ein acht Kilometer langer Stau.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein