Hier wird unser Müll bearbeitet – Zentraldeponie und Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage Cröbern zur Besichtigung geöffnet

0
1197

Cröbers. Bereits zum 8. Mal sind die Tore des Entsorgungsstandortes Cröbern – und in diesem Jahr erstmals im Rahmen der 3. Tage der Industriekultur Leipzig zusammen mit denen des Bergbau-Technik-Parks – geöffnet. Wir laden Sie herzlich ein, unser Gast zu sein und unsere Standorte zu besuchen. unnamed 1Am Entsorgungsstandort Cröbern, inmitten des ehemaligen Bergbaustandortes Espenhain gelegen, kann man gemeinsam mit der Familie einen Tag spannenden Einblicken in die moderne Abfallwirtschaft werfen. Sie touren mit Shuttlebussen zu den einzelnen Stationen auf dem rund 85 Hektar großen Betriebsgelände und lassen sich von Mitarbeitern die Funktionsweise der beiden Entsorgungsanlagen „Zentraldeponie Cröbern“ und „Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage“ erklären. Bei Rundfahrten mit den Sammelfahrzeugen, während der Deponietour und beim Hubschrauberrundflug überblicken Sie das Betriebsgelände und das Umland aus einer anderen Perspektive und genießen die Aussicht auf das Leipziger Neuseenland.Tauchen Sie ein in das bunte Treiben und lassen Sie sich begeistern von einem Mix aus wissenswerten Informationen, abwechslungsreicher Unterhaltung und leckeren Speisen und Getränken. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass an diesem Tag keine Abfallannahme stattfindet!

am 5. September 2015 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Entsorgungsstandort Cröbern
Am Westufer 3
04463 Großpösna / OT Störmthal

Anzeige

Anreise über die B2 / B 95 – Beschilderung „Zentraldeponie“

Quelle und Fotos: PM Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here