Jugendfeuerwehr Fremdiswalde ist Sachsenpokalsieger

0
2435

Fremdiswalde. Anfang Juli wetteiferten die Jugendfeuerwehren in Brandis um den begehrten Sachsenpokal. Einige Wehren aus dem Grimmaer Gemeindegebiet nahmen am Wettbewerb teil, darunter auch die Jugendfeuerwehr aus Fremdiswalde. Es war buchstäblich ein heißer Tanz beim Sachsenpokal. Schon zeitig drückte die Hitze auf alle Wettkämpfer, so dass richtig entschieden wurde, in jeder Wertungsgruppe nur einen Lauf durchzuführen. Die Jugendfeuerwehr Fremdiswalde ging in der Disziplin „Löschangriff“ in der Wertungsgruppe III (Jungen bis 18 Jahre) an den Start. „Alles oder nichts“ lautete die Devise. „Mit riesiger Anspannung alles richtig zu machen, sollte der 4. Lauf unserer sein. Wir liefen im direkten Vergleich gegen die Jugendfeuerwehr Markranstädt und konnten uns in einer Zeit von 30,55 Sekunden den 1. Platz sichern“, freut sich Mareike Hartig, Schriftführerin und stellvertretende Jugendwartin der Feuerwehr Fremdiswalde. Endlich wurde die harte Arbeit von den Kindern und Jugendlichen, dem Trainer sowie dem Betreuerstab belohnt. Nach einer kurzen aber anstrengenden Wettkampfsaison 2015 geht es nun mit einem voller Motivation an die Vorbereitungen für die kommende Saison. „Unser Ziel 2016: Kreismeister sowie Sachsenpokalsieger in der Disziplin Löschangriff“, so Mareike Hartig.

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here