Teufel Alkohol

0
1405

Grimma. Der Fahrer (47) eines Ford Ranger war auf der Wurzener Straße am Sonntag Abend stadteinwärts unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem anderen Pkw.

In der weiteren Folge streifte er noch ein abgestelltes Auto. Sowohl der Fordfahrer als auch der andere Autofahrer verletzten sich beim Unfall leicht. Polizeibeamte stellten während der Unfallaufnahme fest, dass der 47-Jährige unter Alkoholeinfluss gefahren war. Der Vortest mit dem Alkomat ergab einen Wert von 1,44 Promille. Es entstand an allen drei Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Gegen den Fordfahrer wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Anzeige

Quelle: PD Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here