Triathleten erobern Grimma am Sonntag – Verkehrseinschränkungen beachten

0
1180

Grimma. Am Sonntag, den 12. Juli, findet der 11. Muldental-Triathlon in Grimma statt. Den Anfang macht in diesem Jahr ab 09.00 Uhr das Prologrennen der 2. Triathlon-Bundesliga auf dem Markt. Grimma ist für die Bundesligisten erneut Saison-Finale und bietet durch den zwei-geteilten Wettkampfmodus viel zusätzliche Spannung.

Für die Jedermänner im enviaM-light und Bike24-Team-Triathlon geht es danach ab 10.00 Uhr auf die Strecke. Im Anschluss finden die Wettkämpfe der Triathlon-Regionalliga statt, bevor die Bundesligisten ab 13.00 Uhr ihr abschließendes Jagdrennen bestreiten. Der Bereich Floßplatz wird mit den Starts auf der Schwimmstrecke und den nachfolgenden Wechseln aufs Rad wieder ein Anziehungspunkt, den man live erleben muss. Der neugesetzte 6,3km lange Radkurs verläuft weiterhin über den Markt und verspricht schnelle Zeiten. Der Wechsel vom Rad auf die Laufstrecke wird wieder in der Lorenzstraße sein. Der Zieleinlauf und die Siegerehrungen finden für jeden Wettkampf auf dem Markt statt. Die letzte Siegerehrung am Sonntag ist um 16.10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt.Absolutes Halteverbot besteht an diesem Tag auf der Wettkampfstrecke in folgenden Straßen: Nicolaistraße, Nicolaiplatz, Weberstraße, Gerbergasse, Lange Straße, Leipziger Straße (vom Wallgraben bis Weberstraße), Wallgraben, Friedrich-Oettler-Straße, Brückenstraße, Markt, Hohnstädter Straße, Lorenzstraße, Frauenstraße und Köhlerstraße. Die gesamten Strecken sind am 12. Juli ab 08.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Für Anwohner der Innenstadt ist eine Zu- und Ausfahrt nur über Pappisches Tor möglich. Hier besteht ebenfalls absolutes Haltverbot auf beiden Straßenseiten. Für die Töpferstraße, Mühlstraße, Baderplan, Luise-Urbaniak-Straße, Paus-Gerhardt-Straße, Klosterstraße und Schlossgasse besteht zusätzlich die Ausfahrt über die Köhlerstraße in Richtung Prophetenberg.

Anzeige

Die Bushaltestelle am Nicolaiplatz wird am 12. Juli während der Wettkämpfe verlegt an die Haltestelle stadteinwärts in der Grimmaer Wiesenstraße (Höhe ehemalige Versicherung) und stadtauswärts an die vorhandene Haltestelle Straße des Friedens (Höhe Ärztehaus).

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here