Jede Menge los am Wochenende

0
2742

Dorffest in Beiersdorf/Lindenfest in Nerchau/Parkkonzerte am Schwanenteich

Beiersdorf. Zum alljährlichen Dorffest laden am Sonnabend, den 27. Juni, der SV01 Beiersdorf und der Ortschaftsrat. Das Fest beginnt 14.00 Uhr auf dem Sportplatz. Auf dem Programm steht 15.00 Uhr der Auftritt des Kindergartens „Schmetterling“, 16.00 Uhr der SV Grün-Weiß Großbothen e.V. und 16.45 Uhr Ritterspiele für Kids mit den Muldentaler Raufbolden. Der Seifenblasenkünstler Jörg Müller zeigt 17.30 Uhr sein Können und 19.00 Uhr tritt Udo Lindenberg-Double Michael Zuppack auf. Um 20.00 Uhr steht FRAUENPOWER Beiersdorf auf der Bühne. Ab 20.30 Uhr heißt es: Disco. Kinder können sich an diesem Tag freuen auf eine Hüpfburg, Kinderschminken, eine Bastelstraße, Kinderspiele und vieles mehr. Selbstverständlich wird für Speis und Trank gesorgt. Auch eine riesige Tombola mit fantastischen Gewinnen wurde organisiert.Nerchau. Am Sonntag, den 28. Juni, lädt der Heimatverein 14.00 Uhr zum Lindenfest in das Heimathaus. 14.30 Uhr treten die „Tanzmäuse“ auf und 15.15 Uhr sorgen die „Muldentaler Musikanten“ für gute Stimmung. Für Kinder haben das Jugendhaus „East End“, Frau Ramona Nitsche und Frau Stoye einiges parat. Es werden selbstgefertigte Puppen gezeigt und auch Puppen zur Reparatur angenommen. Kaffee und Kuchen in bewährter Weise bieten die Frauen vom Heimatverein an und eine Bierverkostung gibt es im Nerchauer Brauhaus. Der Heimatverein freut sich über zahlreiche Besucher.Grimma. Das Jugendblasorchester Grimma gibt am Sonntag, den 28. Juni, um 14.00 Uhr beim Parkkonzert einen bunten Mix seines Repertoires zum Besten und sorgt damit wieder für beste Stimmung. Im Rahmen der vom Kulturbetrieb Grimma veranstalteten Parkkonzerte zeigen am Sonntag, den 05. Juli, um 14.30 Uhr die Orchesterschule des Jugendblasorchesters sowie die Schülerinnen und Schüler der Musikförderklassen vom Gymnasium St. Augustin und von der Oberschule Grimma ihr Können. Im vergangenen Jahr war der gemeinsame Auftritt ein großer Erfolg. Da war die Entscheidung, in diesem Jahr wieder gemeinsam für ein buntes Programm auf der Bühne zu sorgen, nicht schwer.

Anzeige

Zu den Veranstaltungen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here