Motorradfahrer durch Unfall bei Machern verletzt

0
3384
Foto: Symbolbild/DRK Muldental/N. Geldner

Machern/Gerichshain. Schwerer Unfall in Gerichshain

Die 61-jährige Fahrerin eines Pkw Toyota fuhr auf der Staatsstraße 45 (S 45) aus Brandis kommend in Richtung Bundesstraße 6. An der Einmündung zur Brandiser Straße wollte sie laut Polizei nach links in diese abbiegen. Dabei übersah sie nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei den 28-jährigen Motorradfahrer, der ihr auf seiner Kawasaki auf der S 45 in Richtung Brandis entgegenkam.

In Folge des Zusammenstoßes wurde der Motorradfahrer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich vorübergehend gesperrt werden. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Zusammenhang mit dem Unfall aufgenommen