Stadtrat: So haben die Grimmaer gewählt!

0
6722
Rathaus Grimma
Rathaus Grimma Archivbild

Grimma. Die Auszählungen zogen sich diesmal bis spät in den Montag hinein. Hier nun das vorläufige Ergebnis.

Sieger der Wahl ist in Grimma die AfD mit insgesamt 25% der Stimmen, ein Zuwachs von 8,8% im Vergleich zu 2019. Zweistärkste Kraft wurden die Freien Wähler (2019= 38%) mit 22,7%, welche diesmal herbe Verluste einsteckten weil ihr Zugpferd aus 2019 Matthias Berger diesmal nicht für den Stadtrat antrat. Es folgten die Bürgern für Grimma mit 20,9%, welche zu 2019 leicht dazu gewonnen haben.

Die CDU mit 11,4%, sowie die SPD mit 6,4% konnten im Vergleich zu 2019 leichte Gewinne verzeichnen. Die Allianz Stadt und Land schaffte 6,2%. Aus dem Stand schafften Freie Sachsen 2,8% und das Bündnis Grimma zeigt Kante 4,6%. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,6% (2019 = 57%).