Wohnmobil auf der A14 bei Leipzig gefunden

0
99386
Polizei auf Autobahn
Polizei auf Autobahn - Symbolbild

Schkeuditz. Am Freitagmorgen stellten Beamte des Autobahnpolizeireviers Leipzig während ihrer Streife auf der Autobahn 14 in Richtung Dresden ein Wohnmobil der Marke Fiat fest.

Das zwischen den Anschlusstellen Schkeuditz und Leipzig-Nord auf dem Seitenstreifen abgestellte Fahrzeug wies laut Polizeiangaben Einbruchsspuren auf, woraufhin es abgeschleppt und für weitere Maßnahmen sichergestellt wurde.

Wie sich herausstellte, hatte der Eigentümer das Wohnmobil bereits am 1. Mai auf einem Parkplatz am Flughafen Leipzig/Halle geparkt. Ob etwas aus dem Fahrzeug gestohlen wurde, sei noch nicht bekannt. Es wurden Ermittlungen zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls aufgenommen.