Sportabzeichen-Wettbewerb 2014 der Sparkassen-Finanzgruppe: TSV „Einheit“ Grimma e. V. unter den bundesweiten Preisträgern

0
1749

Grimma. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Olympia Partner Deutschland und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens. Im Rahmen dieser Partnerschaft lobte sie bereits zum siebten Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnet darüber besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement aus. Bis zum 15. Januar konnten sportlich aktive Schulen und Vereine am Wettbewerb teilnehmen. Dadurch sicherten sie sich die Chance auf sportbezogene Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 Euro.„Beim Sportabzeichen-Wettbewerb werden die bundesweit sportlichsten Teams in drei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet“, erklärt Holger Knispel, Vorstands-vorsitzender der Sparkasse Muldental. „Wir freuen uns besonders, dass der TSV „Einheit“ Grimma e. V. bereits zum fünften Mal einen Preis erhält. Das spricht für das Engagement der Mitglieder des Vereins“ so Holger Knispel. Gemeinsam mit Vorstandsmitglied Stefan Müller überreichte er den Preis an den Verein.  Mit dem 9. Platz in der Kategorie Vereine gehören die Mitglieder damit zu einem der sportlichsten Vereine Deutschlands und freuen sich über einen Geldpreis in Höhe von 2.000 Euro. Der Verein investiert das Preisgeld teilweise wieder in die Ablegung des Sportabzeichens. Dabei engagiert sich der Verein nicht nur bei den Mitgliedern seines Vereins, sondern auch in den Grundschulen des Einzugsgebietes und nimmt hier das Sportabzeichen gemeinsam mit Sportlehrern ab.

Für 2015 ist der Anmeldezeitraum 1. April – 31. Dezember 2015.
Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter
www.sportabzeichen-wettbewerb.de

 

Anzeige

Quelle: PM Sparkasse Muldental vom 02.04.2015

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here