Podcast ‚Reisen beginnt im Kopf‘ stellt Grimma vor

0
141
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen gab in Kooperation mit dem Reise-Magazin Merian vier Episoden eines Podcasts für die 14 sächsischen Stadtschönheiten in Auftrag.

Grimma ist Teil des Podcasts „Reisen beginnt im Kopf“ und wurde in der dritten Episode vorgestellt. Moderatorin Silvia Tyburski traf sich an der Mulde mit Grimmas Gästeführer Holger Heydrich. Der Kriminalpolizist berichtete über seine Erfahrungen während des Hochwassers und die beeindruckende Verwandlung Grimmas von einer Stadt, die von einer Katastrophe heimgesucht wurde, zu einer der schönsten Altstädte Sachsens.

Er sprach darüber, wie er seine Leidenschaft für Stadtführungen entdeckte – und natürlich über Grimmas faszinierende Geschichte vom Buchdruck bis zum Husarensäbel. Neben Grimma werden in dieser Folge auch die Städte Plauen und Torgau thematisiert. Merian präsentiert auf seiner Website auch Podcasts und Artikel zu Reisezielen weltweit. Zum >>>Podcast<<<