Update: Zu den Europäischen Kunsthandwerkertagen: Schaubuchbinderei in Grimma nicht geöffnet

0
118
Symbolbild/pixabay

Grimma. Am ersten Aprilwochenende finden die Europäischen Kunsthandwerkertage statt. In Grimma beteiligt sich Buchbindemeister Dieter Johst am Aktionstag.

Am Sonntag, 7. April, öffnet er seine Schaubuchbinderei im Grimmaer Stadtgut, Leipziger Straße 5. Dort gibt er Einblicke in die Buchbindergeschichte und zeigt alte Buchbindertechniken. Eine Mitarbeit ist möglich. Zudem kann man sich an den Handbuchbindermaschinen versuchen oder die Reparatur alter Bücher ausprobieren. Dieter Johst, ein Buchbindermeister mit Leidenschaft, hat zu jeder Maschine und jedem Gerät eine Geschichte parat.

Viele der Gerätschaften in seinem Raum haben bereits eine lange Geschichte hinter sich, in der Wermsdorfer Buchbinderei ihren Dienst leisteten. In der Schaubuchbinderei ist es möglich, Prägearbeiten durchzuführen, Einschläge zu erstellen sowie das Binden und Beschneiden. Dank der Messinglettern ist sogar das Vergolden von Buchtiteln möglich. Kleine Gruppen von Kindergartenkindern oder Schülern können sich auch nach Anmeldung einfinden. Der Buchkinderverein in der Kinderkulturwerkstatt ist Träger der Schaubuchbinderei.

Noch mehr Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, die Einblicke in ihre Tätigkeit geben, sind unter kunsthandwerkstage.de aufgeführt. Update: Die Schau- Buchbinderei am Sonntag wird krankheitsbedingt nicht geöffnet sein!