Schule nach Drohanruf in Borna evakuiert

0
846
Polizeifahrzeug
Symbolbild/pixabay

Borna. Am Montagvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass es zu einem Anruf mit drohendem Inhalt an einer Schule in Borna gekommen war.

Die Schulleitung hatte die sofortige Evakuierung von mehr als 400 Schülern/innen und mehr als 40 Lehrkräften veranlasst. Durch Kräfte des Polizeireviers Borna und der Hundestaffel wurde die Schule durchsucht.

Nach derzeitigen Ermittlungen der Polizei bestand zu keinem Zeitpunkt eine konkrete Gefährdung. Die Polizei hat die Ermittlung wegen einer Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten aufgenommen.