Heuhaufen in alter Scheune brannte: Feuerwehreinsatz bei Colditz

0
2071
Im Colditzer Ortsteil Tanndorf kam es am Mittwochnachmittag zu einem Brand
Im Colditzer Ortsteil Tanndorf kam es am Mittwochnachmittag zu einem Brand Foto: Sören Müller

Colditz/Tanndorf. Im Colditzer Ortsteil Tanndorf kam es am Mittwochnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Tanndorf und der Gemeinde Colditz, sowie die Bad Lausicker Drehleiter, Polizei, Rettungsdienst und die Kreisbrandmeisterei wurden gegen 17:00 Uhr in die Straße „An der Mulde“ zu einem Gebäudebrand alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchentwicklung zu sehen.

Es stellte sich nach der Lageerkundung der Einsatzkräfte heraus, dass die Ursache der Rauchentwicklung in einer alten und verlassenen Scheune zu finden war. In dem ruinösen Gebäude brannte aus bisher noch unbekannten Gründen ein Heuhaufen.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrkameraden konnte das Feuer zügig abgelöscht werden und damit auch die Brandausbreitung verhindert werden, bestätigte der stellv. Kreisbrandmeister Steffen Kunze vor Ort. Da in dem Gebäude keine Medien anliegen, ist Brandstiftung nicht auszuschließen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.