Neue Spielgeräte für Göttwitz: Aufwertung des örtlichen Spielplatzes

0
141
Foto: Stadt Grimma

Göttwitz. Eine neue Zwei-Turm-Spielanlage in der Liptitzer Straße, bestehend aus Netzbrücke und Kunststoffrutsche, verspricht abwechslungsreichen Spielspaß.

Das neue Spielgerät wurde laut Stadtverwaltung aus hochwertigem, rostfreiem Aluminium und Kunststoff gefertigt, um Langlebigkeit und geringen Wartungsaufwand zu gewährleisten.

Gespräche mit den Eltern gingen bei der Planung voraus. Die Spielplatzprofis von CityGrün aus Delitzsch setzten die Wünsche um. Die Gesamtkosten beliefen sich auf etwa 26.000 Euro. Eine Förderung von 80 Prozent erhielt die Gemeinde aus dem Leader-Topf. Eine Rasthütte lädt zum Verweilen ein.