Einbruch in die Auenpassage

0
2081

Grimma. In die Auenpassage in Grimma-Süd drangen vom Mittwoch zum Donnerstag (18./19. März) unbekannte Täter ein. Sie hatten eine Tür aufgehebelt und öffneten dort gewaltsam noch eine weitere Tür. So konnten sie in ein Haarstudio zu gelangen. Im Geschäft hatten sie es auf einen an der Wand befestigten Tresor (60 cm x 60 cm) abgesehen. Mit diesem flüchteten sie. Passanten fanden den leergeräumten Tresor später in der Nähe des Tatortes und verständigten die Polizei. Nach Angaben der geschädigten Inhaberin (45) befanden sich darin eine mittlere vierstellige Summe, Bilder, Gutscheine und Schlüssel. Die Höhe des Sachschadens wurde mit ca. 750 Euro beziffert. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein